ORGANISIERE DEINE IDEEN

Mindmaps Creator

Verwandle deine Gedanken in klare und geordnete Visualisierungen. Entdecke, wie einfach das Erstellen von Mindmaps mit Genially geht, eine wesentliche Ressource für das Lernen und die Planung.

Logo von Telefónica, einem Unternehmen, das Genially verwendet
Logo der Firma Volkswagen, die Genially verwendet
Logo von Inovalon, Kunde von Genially für Unternehmen
Logo der Firma Orange, die Genially verwendet
fotogafria de dos personas señalando la pantalla de un portatil con un mapa mental

BEFREIE DEINEN GEIST

Was ist eine Mindmap?

Mindmaps ermöglichen es dir, Informationen visuell und strukturiert zu organisieren, wodurch das Verständnis und das Einprägen von Konzepten erleichtert werden. Eine unverzichtbare Ressource für Student*innen, Lehrer*innen und Fachleute.

ein Bildschirmfoto, das den Editor des Genially-Tools mit einer Mind Map zeigt

VERLEIHE DEINEN IDEEN LEBEN

Organisiere deinen Geist: Verwandle deine Gedanken in eine Karte

Genially erleichtert die Erstellung von interaktiven und ansprechenden Mindmaps. Mit einer großen Auswahl an Vorlagen und intuitiven Tools verwandelst du deine Ideen in visuelle Kunstwerke in nur wenigen Minuten.

Computer mit einem Screenshot mit dem Genially-Editor, auf dem mehrere Personen eine Mindmap mit dunklem Hintergrund bearbeiten

Wie erstellt man eine Mindmap online?

5 einfache Schritte

  1. 1. Registriere dich bei Genially.
  2. 2. Wähle eine Mindmap-Vorlage aus. 
  3. 3. Personalisiere sie mit deinen Ideen und Konzepten.
  4. 4. Füge Interaktivität und Multimedia hinzu.
  5. 5. Teile oder lade deine Kreation herunter.

Bild der Plattformintegrationen, die Sie in Ihr Genially einbetten und integrieren können: LinkedIn, Typeform, Figma, Youtube, Google Maps, Google Drive, X und Instagram.

INTEGRATIONEN

NÜTZLICHE FUNKTIONALITÄTEN FÜR SIE

Genially ist das perfekte Werkzeug für Ihre Bedürfnisse.

Interaktivität

Sortiere Informationen in Ebenen und mache jeden Klick zu einem Abenteuer: Videos, Audios, Quiz und mehr.

Animation

Wecke die Aufmerksamkeit deines Publikums, indem du z. B. Bildern und Texten oder was auch immer du willst Bewegung verleihst!

Verbesserter Inhalt

Genially macht einen guten Match mit anderen Tools. Füge Inhalt von Youtube, Google Maps und mehr ein.

Lade sie herunter, wenn nötig

Wähle das gewünschte Format aus: Interaktives PDF, JPG, HTML, SCORM-Paket oder MP4-Video. 

Integration

Füge Inhalte von anderen Plattformen hinzu und bette deine Kreationen ein, wo immer du möchtest.

Ein genially, eine URL

Wie eine Website. Teile den Link deiner Kreation, damit dein Publikum diese erkunden kann. 

Mindmaps zu verwenden ist aus mehreren Gründen vorteilhaft:

1. Sie erleichtern die Organisation von Ideen: Sie helfen dabei, Informationen klarer und logischer zu strukturieren, was das Verständnis erleichtert.

2. Sie verbessern das Gedächtnis: Durch die visuelle und strukturierte Darstellung von Informationen wird das Einprägen von Konzepten erleichtert.

3. Sie fördern die Kreativität: Beim Erstellen von Mindmaps wird das laterale Denken gefördert und die Kreativität gesteigert, indem Ideen auf nicht-lineare Weise verbunden werden.

4. Sie sind vielseitig: Sie können in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Arbeit, Projektplanung, Entscheidungsfindung usw. verwendet werden.

5. Sie verbessern die Konzentration: Indem man sich darauf konzentriert, Informationen visuell zu organisieren, wird die Konzentration verbessert und Ablenkungen minimiert.

Eine Mindmap sollte eine zentrale Idee enthalten, von der aus sekundäre und tertiäre Themen hierarchisch abgeleitet werden. Diese Themen werden durch Äste dargestellt, die wiederum in Unteräste unterteilt werden können, wobei eine Baumstruktur verfolgt wird. Jeder Ast repräsentiert ein Konzept oder eine Idee, die mit dem zentralen Thema in Zusammenhang steht. Es ist wichtig, dass die Mindmap Schlüsselwörter, Bilder, Farben und Symbole enthält, die das Verständnis und das Einprägen der Informationen erleichtern. Die Organisation der Ideen sollte logisch und übersichtlich sein, wobei von der Mitte zu den Rändern der Seite hin gearbeitet wird. Es ist auch ratsam, dass das Design einfach und klar ist, um eine Informationsüberlastung zu vermeiden.

Mindmaps sind äußerst vielseitige Tools, die für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sie sind besonders nützlich für die Planung und Organisation von Ideen in Projekten, das Aufnehmen von Notizen, das Zusammenfassen von Informationen, das Brainstorming oder die Ideengenerierung, die Entscheidungsfindung und die Problemlösung. Sie sind auch ein beliebtes Tool im Bildungsbereich, um Schüler*innen zu helfen, komplexe Informationen zu verstehen und zu merken. Darüber hinaus werden Mindmaps im Geschäftsbereich für die Projektplanung, die Organisation von Meetings und die Erstellung von Präsentationen verwendet.

Eine Mindmap ist eine grafische Darstellung, die von einer zentralen Idee ausgeht und sich in Unterideen verzweigt, oft auf eine künstlerischere und freiere Weise. Andererseits verbindet eine konzeptuelle Karte mehrere Ideen und zeigt die Beziehung zwischen ihnen durch beschriftete Links. Sie wird verwendet, um zu verstehen und zu erklären, wie verschiedene Konzepte miteinander in Beziehung stehen.

Genially bietet eine große Auswahl an Vorlagen und die Möglichkeit, Interaktivität und Multimedia hinzuzufügen, was die Erstellung von ansprechenden und funktionalen Mindmaps erleichtert. Du kannst sie mit deinem Team in Präsenzsitzungen oder Online-Meetings erstellen und gemeinsam bearbeiten. Außerdem sind sie 100 % barrierefrei und ermöglichen die Navigation mit der Tastatur zwischen den verschiedenen Elementen. 

Genially ermöglicht es dir, deine Mindmaps über einen Link zu teilen. Mit diesem Link kannst du sie in sozialen Netzwerken, Messaging-Apps, E-Mails, auf Websites einbetten oder in verschiedenen Formaten herunterladen, um sie offline zu verwenden.

Genially-Sticker mit dem Text "super einfach"